vetpraxis_hegerberg.html
 


[1] 2
Aktuelles - Milchwirtschaft
Dienstag, 17 März 2020 20:52
Christoph Klingler
Dienstag, 15 Oktober 2019 18:26
Wie jedes Jahr: im Herbst Parasiten bekämpfen !
Zum Ende der Weidesaison findet in den entsprechenden Gemeinden wieder die jährliche geförderte Entdasselungsaktion statt. Zusätzlich wird für alle TGD-Betriebe wieder eine Landesförderung zur Parasitenbekämpfung angeboten. Fristen (Entdasselung bis 1.12., Qualitätssicherungsprogramm 15.12.19 bzw. 15.07.20) nicht versäumen !
Christoph Klingler
Donnerstag, 6 April 2017 14:12
NÖ nicht mehr BT-Sperrgebiet !
Ab sofort bzw. nach Ende der vektorfreien Zeit (14.April) sind alle Beschränkungen bzgl. Bluetongue aufgehoben !
Christoph Klingler
Donnerstag, 15 Dezember 2016 20:58
Aktuelles zur Blauzungenkrankheit
Zur Info hier noch einmal die Vorgehensweise bei der Verbringung von Tieren in der vektorfreien Zeit (seit 2.12.2016)

1.) folgende Tiere können OHNE Untersuchungsmassnahmen aus der Sperrzone in freie Gebiete gebracht werden:
a.) Tiere, die ab dem 2.12.2016 aus freien Gebieten in die Sperrzone gebracht wurden
b.) Tiere, die ab dem 2.12.2016 in der Sperrzone geboren wurden
c.) ab dem 61. Tag nach Beginn der Sperrzone (ab 31.01.2017) alle Tiere
d.) und natürlich nach wie vor 2x geimpfte Tiere 10 Tage nach der 2. Impfung

2.) Tiere, die vor dem 2.12.2016 auf Euren Betrieben waren oder auch seit dem 2.12.2016 innerhalb der Sperrzone verbracht wurden, können frühestens ab 16.12.2016 geblutet werden und müssen auf Virus untersucht werden (AGES Linz, Ergebnis 1-2 Tage).
ab dem 31.12.2016 genügt eine Untersuchung auf Antikörper.
Christoph Klingler
Montag, 18 April 2016 05:50
Aktuelles zum Thema Blauzunge
Laut mündlicher Auskunft des BMG bei einer Telefonkonferenz ist der letzte Tag des vektorfreien Zeitraumes der 21. April 2016. Eine diesbezügliche Kundmachung wird erwartet.
D.h. am Donnerstag letzte Möglichkeit der Verbringung aus der ab Freitag gesperrten Zone.
Christoph Klingler
Montag, 8 Februar 2016 18:02
Erleichterung im Viehverkehr !
Das Bundesministerium für Gesundheit hat über folgende Verbringungsmöglichkeiten für Tiere empfänglicher Arten im vektorfreien Zeitraum (15. Dezember 2015 – 31. März 2016) informiert:
-Tiere empfänglicher Arten, die nach Verlautbarung des vektorfreien Zeitraums innerhalb der Sperrzone geboren wurden, dürfen ab sofort bis zum Ende des vektorfreien Zeitraums auch innergemeinschaftlich ohne Untersuchung verbracht werden.
-Weiters dürfen Tiere empfänglicher Arten, die mindestens 60 Tage lang in der saisonal von der Blauzungenkrankheit freien Zone gehalten wurden, ab 13. Februar 2016 bis zum Ende des vektorfreien Zeitraums innerhalb Österreichs und auch innergemeinschaftlich ohne Untersuchung verbracht werden.
Zur Erinnerung wird angemerkt, dass der vektorfreie Zeitraum vom Bundesministerium für Gesundheit vom 15. Dezember 2015 bis 31. März 2016 festgelegt wurde.
Christoph Klingler
Dienstag, 30 September 2014 08:07
TGD Fortbildung am 30.10.14

Am 30.10.2014 abends hält Herr Dr. Gerhard Zechner für unsere Kunden einen Vortrag "Ketose - ein unterschätztes Problem ?" am Hausihof (Mostheuriger). Einladung und detailliertes Programm folgen.
Christoph Klingler
Sonntag, 14 September 2014 17:34
Wie jedes Jahr: im Herbst Parasiten bekämpfen !
Zum Ende der Weidesaison findet in den entsprechenden Gemeinden wieder die jährliche geförderte Entdasselungsaktion statt. Zusätzlich wird für alle TGD-Betriebe wieder eine Landesförderung zur Parasitenbekämpfung angeboten. Fristen (Entdasselung bis 1.12., Qualitätssicherungsprogramm 15.12. bzw. 15.07.15) nicht versäumen !
Christoph Klingler
Sonntag, 23 März 2014 11:28
Vortrag zum Thema Fruchtbarkeit
Eine Zusammenfassung des Vortrags vom 17.01.14 in Purgstall a.d.Erlauf können Sie hier ansehen:Fruchtbarkeitsmanagement
Christoph Klingler
Mittwoch, 30 Januar 2013 14:02
Rund um's Trockenstellen

Wir empfehlen folgenden interessanten Link zum Thema 60 Tage Trockenstellen: [www.voll-aufgeladen.de]
Unter "Downloads" kann eine interessante Broschüre heruntergeladen werden.
Viel Spass beim Lesen wünscht das vetpraxis-hegerberg Team !
Christoph Klingler
[1] 2

Dr. med. vet. Christoph Klingler

Mag. med. vet. Eva Klingler

Mag. med. vet. Peter Müller

Tierärzte

telefonische Vereinbarung:

Tel. 0664 / 502 60 62